Argumentation


Die Einprozentregelung ist in der Regel eine sehr teure Lösung.

Ein Fahrtenbuch kann einige hundert Euro pro Jahr ersparen und vor zu hohen Zahlungen bewahren.

Selbst viele Steuerberater haben den Ernst der Lage bis heute nicht erkannt und so kommt es immer wieder vor, daß Nutzer von Firmenfahrzeugen einige tausend Euro nachzahlen dürfen.


Deshalb, handeln Sie jetzt! Fahren und sparen!